Die Menschen dahinter

Wir haben nicht den Anspruch alles vollständiger zu betrachten, neu zu erfinden oder besser zu können. Wir wollen ganz einfach Ideen, Erfahrung, Inhalte im WABI-Ideenbaukasten zusammenführen. Quelle und Anstoß sind unsere unterschiedlichen Arbeitsfelder, Netzwerkpartner und Projekte. Die Idee WABI verbindet uns als interdisziplinäres Team.

 

Team


Im Rahmen der Erarbeitung von Schulungs- und Beratungsideen zur Unterstützung von Verhaltensänderungen hat Waltraud Weiss, Diabetesassistentin aus Konstanz und engagierte Mitstreiterin in Sachen Bewegung und Diabetes (Mitglied im DiSko-Autorenteam), den kleinen Schweinehund ins Leben gerufen und ihm ein neues Image verordnet. Denn bekannt ist er zwar, aber wer kann schon sagen: Ich mag meinen Schweinehund. Er gehört zu mir und mit ihm muss ich auskommen?

Wir wollen nicht mit dem Schweinhund kämpfen, wir machen ihn zum Freund und beständigen Wegbegleiter. Dennoch sollten wir ihn im Blick behalten. Daher wurde im WABI-Team zusammen mit dem Unternehmen PROMEDIA GmbH, Heidelberg, und NICI der kleine "Schweinehund-Schlüsselanhänger WABI" entwickelt. Dieser Schlüsselanhänger (natürlich auch anderweitig anwendbar) ist der ideale Begleiter, „Erinnerer“ und  „Ansporner“, den persönlichen Zielen Tag für Tag einen Schritt näher zu kommen.